• Fri. May 24th, 2024

Stil und Eleganz: Eine umfassende Übersicht über Replica Uhren und Replica Rolex

Stilvolle Raffinesse: Entdecken Sie eine umfassende Übersicht über Replica Uhren, inklusive exquisiter Replica Rolex, Breitling, Chopard, Hublot, Patek Philippe, TAG Heuer, Audemars Piguet und weiterer Marken. Erfahren Sie mehr über die zeitlose Eleganz hochwertiger Nachbildungen von renommierten Herstellern wie Rolex sowie Modelle von Longines, Zenith und U-Boat.

Neuveröffentlichung der Zodiac x Rowing Blazers Super Sea Wolf World Time GMT-Uhr

ByAshley Sutton

Dec 25, 2023

Für ihre zweite Zusammenarbeit mit Zodiac hat die amerikanische Modemarke Rowing Blazers eine limitierte Version der Super Sea Wolf World Time GMT kreiert. Während das ursprüngliche Kooperationsmodell dieser beiden Marken auf der Taucheruhr Super Sea Wolf basierte und sich von der berühmten Harry’s New York Bar in Paris inspirieren ließ, nutzt die neue Zodiac x Rowing Blazers Super Sea Wolf World Time GMT-Uhr die Weltzeituhr-Version Es basiert auf dem Seewolf und stellt eine subtile Anspielung auf eine fiktive Uhr dar, die in der Komödie „Trading Places“ von 1983 eine prominente Rolle spielte.

Bevor wir uns mit der Uhr selbst befassen, lohnt es sich, kurz die Inspiration von Trading Places dahinter zu erläutern. Im Film hat der wohlhabende Geschäftsmann Louis Winthorpe III (gespielt von Dan Aykroyd) mit dem Straßenhändler Billy Ray Valentine (dargestellt von Eddie Murphy) den Platz getauscht, und obwohl er kein Glück hat, versucht er, seine schicke Uhr in einem Pfandhaus zu verkaufen in Philadelphia, wo der Besitzer glaubt, die Uhr sei gestohlen, und ihm bescheidene fünfzig Dollar dafür bietet. Während wir versuchen, den Ladenbesitzer um mehr Geld zu bitten, stoßen wir auf dieses berühmte Zitat von Aykroyds Figur, das seine Armbanduhr ziemlich leidenschaftlich beschreibt.

https://www.deuhr.de/

„Dies ist eine Rochefoucauld, die dünnste wasserdichte Uhr der Welt. Einzigartig, einzigartig, skulptural im Design, handgefertigt in der Schweiz und wasserdicht bis drei Atmosphären. Dies ist die Sportuhr der 1980er Jahre. Sechstausendneunhundertfünfundfünfzig Dollar im Einzelhandel! Es zeigt die Zeit gleichzeitig in Monte Carlo, Beverly Hills, London, Paris, Rom und Gstaad an!“

Abgesehen davon, dass sie Gegenstand eines Aprilscherzes und Diskussionsthema in verschiedenen Uhrenforen war, existierte die Rochefoucauld-Uhr, die im Film „Trading Places“ (zusammen mit der Rochefoucauld-Uhrenmarke selbst) so prominent vertreten ist, nie wirklich Es handelte sich lediglich um fiktive Kreationen wie der Rest des Films. Der Gründer von Rowing Blazers, Jack Carlson, und der Vintage-Uhrenhändler Eric Wind (der an der Gestaltung früherer Modelle der Rowing Blazers-Kollaboration mitgewirkt hat) scherzten oft darüber, eine echte Rochefoucauld-Uhr wie die im Film gezeigte zu schaffen, anstatt zu versuchen, genau die Uhr zu schaffen, die genau das ist im Film beschrieben wird, dient die neue Zodiac x Rowing Blazers Super Sea Wolf World Time GMT einfach als Inspiration und verweist durch die Städtenamen, die auf der Weltzeitlünette erscheinen, subtil auf den Film.

Der Lünetteneinsatz der neuen limitierten Edition Zodiac x Rowing Blazers Super Sea Wolf World Time GMT ist nicht nur leuchtend blau (anstelle von Schwarz oder Rot wie bei den Standardversionen des Modells), sondern zeigt auch alle verschiedenen Städte Namen, die Aykroyds Figur im Film erwähnt, sodass die Uhr tatsächlich gleichzeitig die Zeit in „Monte Carlo, Beverly Hills, London, Paris, Rom und Gstaad“ anzeigen kann. Vier dieser Städte liegen in derselben Zeitzone, was für die Marke eine leichte Herausforderung darstellte, sie alle auf der Lünette unterzubringen, und Philadelphia ist auch eine dieser Städte, da sie als Schauplatz für die Städte dient Film. Realistisch gesehen kann jede Uhr, die drei oder mehr Zeitzonen gleichzeitig anzeigen kann, die Uhrzeit in Monte Carlo, Beverly Hills, London, Paris, Rom und Gstaad anzeigen, obwohl diese Namen tatsächlich auf der Lünette aufgedruckt sind Der Einsatz sorgt für eine lustige Note und eine subtile Anspielung auf den Film aus den 1980er-Jahren, der als Inspiration diente.

Abgesehen vom Lünetteneinsatz unterscheidet sich auch das Zifferblatt der neuen Zodiac x Rowing Blazers Super Sea Wolf World Time GMT von dem, was Sie bei den serienmäßigen Weltzeituhrmodellen finden. Das Zifferblatt dieses neuen Kooperationsmodells ist nicht silbern oder grau wie seine Geschwister aus der Kernkollektion, sondern schwarz mit einer weißen 24-Stunden-Skala um den Umfang und trägt das Logo der Rowing Blazers aufgedruckt unter den Zeigern. Anstatt mit einem dreigliedrigen Armband im Vintage-Stil wie die Standardmodelle der Super Sea Wolf World Time GMT ausgestattet zu sein, erhält die neue Rowing Blazers-Version das fünfgliedrige Edelstahlarmband, das typischerweise bei den Super Sea Wolf-Tauchern von Zodiac zu finden ist Das neue limitierte Modell verfügt außerdem über ein zusätzliches Stoffband mit dem charakteristischen Zick-Zack-Muster von Rowing Blazers in Schwarz und Weiß.

Was die Materialien und die Konstruktion betrifft, ist die neue limitierte Auflage der Zodiac x Rowing Blazers Super Sea Wolf World Time GMT identisch mit dem Standardmodell, was bedeutet, dass sie über ein Edelstahlgehäuse mit einem Durchmesser von 40 mm und einer Dicke von 13,6 mm verfügt. Mit einem gewölbten Saphirglas über dem Zifferblatt, einem massiven verschraubten Gehäuseboden und einer signierten Aufzugskrone bei 3 Uhr, die auch mit dem mittleren Gehäuse verschraubt ist, um eine Wasserdichtigkeit von 200 Metern zu gewährleisten. Offensichtlich ist dies nicht die „dünnste wasserdichte Uhr der Welt“ wie die fiktive Rochefoucauld-Uhr, obwohl die Wasserdichtigkeit im Vergleich zu den „drei Atmosphären“ (30 Metern), die die Uhr von Aykroyds Charakter bietet, um einiges höher ist im Film.

Ein weiteres erwähnenswertes Detail der neuen limitierten Auflage der Zodiac x Rowing Blazers Super Sea Wolf World Time GMT ist, dass in der Pressemitteilung zur Uhr angegeben ist, dass sie vom Schweizer Automatikwerk STP7-20 angetrieben wird, das sich vom Soprod C125 unterscheidet die Sie in den anderen GMT-Uhren der Marke finden. Als Teil des größeren Unternehmensdachs der Fossil Group hat Zodiac seine Uhrenkollektionen kontinuierlich aktualisiert und umfasst nun in der Schweiz hergestellte Kaliber, die vom ebenfalls zur Fossil Group gehörenden Uhrwerkhersteller STP (Swiss Technology Production) hergestellt werden. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels liegen nur wenige Informationen über das Schweizer STP7-20-Uhrwerk vor, obwohl ich aufgrund früherer Zodiac-Uhrenveröffentlichungen denke, dass ich eine ziemlich gute Vorstellung davon habe, was in dieser neuesten Zusammenarbeit mit Rowing Blazers steckt.

Ähnlich wie Zodiac die von Ariel Adams entworfene Super Sea Wolf Pineapple Dream-Uhr ausgewählt hat, um das aktualisierte STP1-21-Uhrwerk mit einer Siliziumspirale vorzustellen, würde ich vermuten, dass die neue Zodiac x Rowing Blazers Super Sea Wolf World Time GMT ausgewählt wurde debütieren das neue STP7-20 GMT-Uhrwerk. Auch wenn die Details zu diesem speziellen Kaliber minimal sind, gehe ich davon aus, dass das STP7-20 mit einer Betriebsfrequenz von 28.800 Halbschwingungen pro Stunde (4 Hz) und einer Gangreserve von etwa 42 ähnliche Spezifikationen wie seine Soprod/ETA/Sellita-Gegenstücke bietet Std. Obwohl es sich bei diesem Kooperationsmodell offenbar um das erste Mal handelt, dass Zodiac dieses spezielle Kaliber verwendet, wäre ich nicht überrascht, wenn wir sehen würden, dass es in naher Zukunft endlich auch in den anderen GMT-Uhren der Marke Einzug hält.

Die neue Zodiac x Rowing Blazers Super Sea Wolf World Time GMT wird in einer limitierten Auflage von nur 282 Exemplaren produziert und wird mit einem offiziellen Verkaufspreis von 2.195 USD einhergehen, was sie etwas teurer macht als die Standardserie Timer-Modelle, obwohl es nur einen Bruchteil des Preises der fiktiven Rochefoucauld-Uhr von Trading Places kostet. Wie bei jeder anderen Zusammenarbeit mit Rowing Blazers bin ich mir sicher, dass die 282 Exemplare dieser limitierten Version der Super Sea Wolf World Time GMT schnell von Sammlern erobert werden, und auch wenn es sich möglicherweise nicht um die „dünnste wasserdichte Uhr der Welt“ handelt Die Welt“ wie die Rochefoucauld-Uhr aus dem berühmten Film aus den 1980er-Jahren bietet eine exponentiell höhere Wasserdichtigkeit und die Möglichkeit, gleichzeitig die Zeit in Monte Carlo, Beverly Hills, London, Paris, Rom und Gstaad anzuzeigen.