• Sat. Jun 15th, 2024

Stil und Eleganz: Eine umfassende Übersicht über Replica Uhren und Replica Rolex

Stilvolle Raffinesse: Entdecken Sie eine umfassende Übersicht über Replica Uhren, inklusive exquisiter Replica Rolex, Breitling, Chopard, Hublot, Patek Philippe, TAG Heuer, Audemars Piguet und weiterer Marken. Erfahren Sie mehr über die zeitlose Eleganz hochwertiger Nachbildungen von renommierten Herstellern wie Rolex sowie Modelle von Longines, Zenith und U-Boat.

Zodiac stellt den Super Sea Wolf Pro-Diver mit voll leuchtendem Zifferblatt vor

ByAshley Sutton

Jun 5, 2024

Vor Kurzem haben Zodiac und RedBar eine Sonderedition des Super Sea Wolf Pro-Diver herausgebracht. Diese 200-teilige LE-Serie führte ein voll leuchtendes Zifferblatt ein und erinnerte an Zodiacs Point-Serie aus den 1990er Jahren. Diese replica Uhren waren sofort an dem roten Punkt auf dem Zifferblatt zwischen den 4- und 5-Uhr-Markierungen zu erkennen. Als Nachfolger der RedBar-Version des Super Sea Wolf Pro-Diver bringt Zodiac nun ein Serienmodell mit voll leuchtendem Zifferblatt heraus. Werfen wir einen Blick auf beide und erfahren Sie mehr über die Rückkehr des Super Sea Wolf Pro-Diver.

Nachttaucher sind eine andere Art von Taucheruhren. Ich habe eine große Schwäche für Taucher mit voll leuchtenden Zifferblättern, weil sie zusätzlichen Spaß machen und mehr Funktionalität bieten. Die besten Beispiele sind die klassischen TAG Heuer Night Divers aus den 1980er Jahren, aber es gab in dieser Zeit auch andere Taucheruhren mit voll leuchtendem Zifferblatt. Zodiac ließ sich bei der Entwicklung der neuen Super Sea Wolf Pro-Divers von den Nachttauchern der 1980er Jahre mit phosphoreszierenden Zifferblättern inspirieren. Diese beiden Uhren markieren eine stilvolle Rückkehr der Pro-Diver in die Produktpalette der Marke.

Die Geschichte der Super Sea Wolf Pro-Diver
Zodiac ist für seine reiche Geschichte im Bereich der Taucheruhren bekannt. Die Super Sea Wolf Pro-Diver ist das seriöseste Angebot der Marke in der aktuellen Kollektion. Sie wurde entwickelt, um internationale Standards für professionelle Taucheruhren zu erfüllen. Nach mehreren Entwicklungsphasen und langen, strengen Tests wurde die Pro-Diver nach ISO 6425 zertifiziert und trägt als Beweis dafür stolz das Wort „Diver’s“ auf dem Zifferblatt.

Die Standardversion der Pro-Diver hat eine traditionelle Ästhetik, die mich an die großen professionellen Taucher der 1970er Jahre erinnert. Sie verfügt über ein schwarzes Zifferblatt und eine schwarze Lünette sowie große Leuchtmarkierungen. Der Stunden- und Sekundenzeiger sind weiß und der Minutenzeiger ist orange, was sie mit den großen Tauchern der 70er Jahre verbindet. Die Zeiger sind außerdem mit Leuchtmasse behandelt, um die Lesbarkeit unter Wasser zu gewährleisten. Es ist eine Vintage-inspirierte Uhr, die sich in ihren Formen und Farben vertraut anfühlt, sich aber gleichzeitig auch super relevant anfühlt.

Der Super Sea Wolf Pro-Diver mit einem voll leuchtenden Zifferblatt
Zodiac hat den Spaßfaktor mit dem neuen Super Sea Wolf Pro-Diver erhöht. Aber es ist nicht ohne Zweck. Schließlich sprechen wir immer noch von einer professionellen Taucheruhr. Ich muss jedoch sagen, dass die Marke vor zwei Jahren eine farbenfrohe Titanversion des Pro-Diver entwickelt hat, die ebenso funktional wie stilvoll war. Diese neueste Version verfügt über ein 42 mm großes Edelstahlgehäuse, das 13 mm dick und 49,8 mm lang ist. Es bietet außerdem einen praktischen Bandanstoßabstand von 20 mm und eine Tauchtiefe von 300 m. Die Marke hat ihren neuen Pro-Diver mit einem leuchtenden pistaziengrünen Zifferblatt gepaart mit einer schwarzen Lünette ausgestattet.

Das Zifferblatt ist vollständig mit Super-LumiNova beschichtet, das im Dunkeln blau leuchtet. Als Kontrast leuchtet das weiße Super-LumiNova auf den Stundenmarkierungen, Zeigern und Markierungen auf der Keramiklünette im Dunkeln grün. Die Designer haben die Zeiger und Indizes schwarz umrandet, um das Zifferblatt bei Tageslicht und im Dunkeln kontrastieren zu lassen. Infolgedessen wirkt das Gesamtdesign mit dem Farbschema aus Schwarz, Weiß und Grün sehr ausgewogen. Ein zusätzlicher Farbtupfer ist das rote Dreieck, das den Leuchtpunkt auf der Lünette hält. Wir finden diese Farbe auch auf dem Zifferblatt in Form des roten Textes „300M / 1000FT“.

Das neue COSC-zertifizierte Chronometerkaliber STP 1-21
Insgesamt gefällt mir das Design sehr gut. Es bietet eine schöne Balance zwischen der Seriosität, die man von einer professionellen Taucheruhr erwarten würde, und der farbenfrohen Ausführung, die wir von Zodiac kennen. Im Inneren des Gehäuses hat die Marke das Uhrwerk auf das COSC-zertifizierte Chronometerkaliber STP 1-21 aktualisiert. Das gleiche Uhrwerk treibt auch die neuesten Versionen der regulären Super Sea Wolf-Modelle an. Wie die meisten von euch wissen, gehören STP und Zodiac zur Fossil Group. Mit dem Update erhält die Uhr das Uhrwerk der neuesten Generation von STP.

Das neue Uhrwerk ersetzt das Sellita SW200-1 und das STP3-13, die die Marke zuvor für den Pro-Diver verwendet hat. Wie das Sellita SW200-1 ist das automatische STP 1-21 ein Derivat des ETA 2824-2. Es arbeitet mit einer Frequenz von 28.800 Halbschwingungen pro Stunde und verfügt über 26 Steine ​​und eine Gangreserve von 40 Stunden. Diese überarbeitete Version verfügt über eine Silizium-Spiralfeder, die eine höhere Magnetresistenz ermöglicht. Mit der COSC-Zertifizierung liegt die Genauigkeit bei -4/+6 Sekunden pro Tag.

Abschließende Gedanken zum neuen Zodiac Super Sea Wolf Pro-Diver
Die Uhr wird komplett mit einem siebenreihigen Edelstahlarmband geliefert, das gut zum Gesamtdesign passt. Dieses Armband verfügt über einen federbelasteten Schmetterlingsverschluss mit Druckknopfverschluss und Schnellverschlusssystem. Wir wissen aus Erfahrung, dass Zodiac seine Qualität in den letzten Jahren deutlich verbessert hat. Die Verarbeitungsqualität der Gehäuse und Armbänder ist wirklich gut, insbesondere angesichts der Preise, die die Marke für ihre Uhren verlangt. Der neueste Super Sea Wolf Pro-Diver ist jetzt für 2.295 US-Dollar erhältlich und damit 100 US-Dollar teurer als das Modell mit dem schwarzen Zifferblatt. Für das zusätzliche Geld bekommt man ein Zifferblatt mit voller Leuchtkraft und ein erfrischendes Farbschema. Deshalb würde ich diese neue Zodiac gerne ausprobieren.

Eine limitierte RedBar-Edition
Wie bereits erwähnt, hat Zodiac vor etwas mehr als einer Woche auch eine spezielle limitierte Auflage dieser Uhr mit 200 Stück angekündigt. Diese Sonderversion derselben Uhr ist eine Gemeinschaftsarbeit mit der RedBar Group, der bekannten globalen Gemeinschaft von Uhrensammlern mit einer gemeinsamen Leidenschaft für die Uhrmacherei. Technisch gesehen ist die Uhr dieselbe wie die Standardversion, es gibt jedoch einige subtile Designunterschiede.

Diese Version in limitierter Auflage hat dasselbe pistaziengrüne Leuchtzifferblatt, weist jedoch einen roten Punkt zwischen den 4- und 5-Uhr-Markierungen auf. Das Design wurde von der Point-Serie inspiriert, die Zodiac in den 1990er Jahren produzierte. Der rote Punkt ist auch auf der Gehäuserückseite zu sehen und stellt eine schöne Verbindung zur Zifferblattseite der Uhr dar. Zusätzlich zum Edelstahlarmband verfügt die limitierte Edition über ein schwarzes und rotes PET-Klettband.

Eine geschmackvolle Zusammenarbeit
Diese spezielle RedBar-Version des Pro-Diver ist eine subtile Variation des Designs des regulären Modells. Sie stellt nicht nur eine Verbindung zur Geschichte der Marke her, sondern passt auch gut zur RedBar-Community. Wie das reguläre Modell ist die Uhr für 2.295 US-Dollar erhältlich. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist sie auf der Website von Zodiacs ausverkauft, aber einige Exemplare sind noch über den Windup Watch Shop erhältlich. Wenn Sie diese spezielle RedBar-Version bevorzugen, müssen Sie schnell sein und eine kaufen, solange Sie können.

Ich finde, Zodiac hat zwei großartige Versionen seiner professionellen Taucheruhr vorgestellt. Sie zeigen eine ernsthaftere Seite der Marke, die die Nachttaucher der 1980er Jahre stilecht feiert. Als Fan klassischer Nachttaucher ist es keine Überraschung, dass mir beide Modelle ziemlich gut gefallen. Ich hoffe, dass Zodiac uns weiterhin mit einer tollen Mischung aus seriöseren, gewagteren und farbenfroheren Uhren überrascht. Das macht die Marke in der breiten Uhrenlandschaft einzigartig und ich kann es kaum erwarten, herauszufinden, was als Nächstes kommt.

Uhrenspezifikationen
MARKE
Zodiac
MODELL
Super Sea Wolf Pro-Diver
ZIFFERBLATT
Pistaziengrünes Super-LumiNova-Zifferblatt mit Super-LumiNova-Zeigern und -Indizes
GEHÄUSEMATERIAL
Edelstahl mit Keramik-Lünetteneinlage
GEHÄUSEABMESSUNGEN
42 mm (Durchmesser) × 49,8 mm (Bandanstoß zu Bandanstoß) × 13 mm (Dicke)
GLAS
Saphir
GEHÄUSERÜCKSEITE
Edelstahl, verschraubt
UHRWERK
STP 1-21: automatischer und manueller Aufzug, Frequenz 28.800 Halbschwingungen pro Stunde, 40 Stunden Gangreserve, 26 Steine, COSC-zertifizierter Chronometer
WASSERDICHTIGKEIT
300 Meter
ARMBAND
Siebenreihiges Edelstahlarmband (20 mm breit), gefederter Butterfly-Verschluss mit Druckknopfentriegelung
FUNKTIONEN
Zeit (Stunden, Minuten, zentrale Sekunden) und 60-Minuten-Tauchgang Lünette
PREIS
2.295 US-Dollar